Grußwort

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Wir laden Sie herzlich zum Laborleitertreffen 2021 ein und möchten mit Ihnen aktuelle Probleme der praktischen Labordiagnostik besprechen.

Dazu gehören infektiologische Fragstellungen nicht nur aus dem Bereich COVID-19 sowie die Rheumatologie und die Blutgruppenserologie. Daneben werden aktuelle Fragestellungen der Gerinnungsanalytik vor dem Hintergrund neuer Therapieoptionen bewertet. Moderne Untersuchungsverfahren wie beispielsweise die Liquid Biopsie werden erläutert und in Bezug auf ihre Anwendungsbereich diskutiert. Nicht fehlen darf natürlich die Berufspolitik, die eine nicht zu unterschätzende Rolle bei der weiteren Entwicklung unseres Fachgebietes spielt.

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie in Potsdam zu dieser Veranstaltung mit ausreichend Zeit zum kollegialen Austausch in schöner Umgebung begrüßen dürfen.

 05.–06. November 2021 Potsdam
Seminaris Hotel Potsdam

Programm

05. November 2021

13:30 Uhr – Lunchbuffet

14:00 Uhr – Begrüßung und Moderation
Prof. Dr. Sabine Westphal | Dessau-Roßlau
Prof. Dr. Frank Bühling | Dresden

14:10 Uhr – Blutgruppenserologische Untersuchungen in der Schwangerschaft
Prof. Dr. Tobias J. Legler | Göttingen

14:55 Uhr – HEV
Jakob Adler | Magdeburg

15:40 Uhr – Kaffeepause

Moderation
Dr. Lutz Briedigkeit | Schwerin

16:15 Uhr – FSME
Prof. Dr. Gerhard Dobler| München

17:00 Uhr – Corona-Ak
Prof. Dr. Hocher | Berlin

17:30 Uhr – T-SPOT.COVID Tests
Prof. Dr. Henry Bock| Cottbus

18:15 Uhr – Abendessen

06. November 2021

Moderation
Dr. Thomas Ansorge | Magdeburg

09:00 Uhr – Berufspolitik
Dr. Andreas Bobrowski | Lübeck

09:40 Uhr – Liquid Biopsie
Dr. Verena Haselmann | Mannheim

10:20 Uhr – Kaffeepause

Moderation
Dr. Klaus-Günter Heinze | Berlin

10:50Uhr – Was gibt es neues in der Hämostaseologie
Matthias Tregel | Bamberg

11:20 Uhr – Notfälle in der Rheumatologie
Dr. Aaron Juche | Berlin

12:00 Uhr – Zusammenfassung und Verabschiedung